Linux Sahnestücke!
Freeware und Shareware

Linux Software Sahnestücke!

Linux Mint MATE

Logo

Einführung

Wenn ich das kann, können Sie das auch, umsteigen vom klassischen Windows XP auf Linux.
Mit Linux Mint MATE habe ich für mich die ideale Lösung für dieses Problem gefunden. Mit MATE als Arbeitsoberflache (Desktop) konnte ich meinen Bildschirm in Aussehen und Funktionalität meinen Vorstellungen entsprechend anpassen.

Linux Mint gehört zu den beliebtesten Linux-Distributionen und basiert auf Ubuntu. Die LTS Versionen (engl., Langzeitunterstützung) werden 5 Jahre lang mit Aktualisierungen und Sicherheitsupdates versorgt. Sie können jederzeit die vorhandene Installation durch eine aktuelle LTS Version ersetzen, somit ist Linux Mint MATE die richtige Wahl für den Endanwender. Linux Mint ist aber mehr als nur ein Ubuntu Klon, es gibt uns mit MATE das bewährte GNOME 2. Für Umsteiger von Windows XP und alle, die für Arbeit und Hobby mehr brauchen als ein Smartphone oder Tablet, ist Linux Mint MATE die richtige Lösung.

Der Umstieg von Windows XP auf das sehr benutzerfreundliche GNOME 2 macht es aber notwendig auch einige Sachen neu zu erlernen, kann man das in seiner Muttersprache machen, geht es gleich viel einfacher. Die deutsche Dokumentation, einschließlich Tutorials, ist für Linux Mint und GNOME inzwischen durchaus komplett.

Als XP-Anwender kennen Sie die laufenden Wartungsarbeiten um das System aktuell, sicher und virenfrei zu halten. Das können Sie sich unter Linux fast alles sparen, denn ...

Pfeil hochSeitenanfang

Programme (mein Arbeitszimmer)

Marktbeherrschende, monopolartige Firmen die bestrebt sind ihre eigenen Standards durchzusetzen sollte man meiden. Es sind die gleichen Firmen, die jede Softwarefunktion mit dem Internet verbinden und die Ihnen einreden wollen Sie bräuchten unbedingt eine Cloud, und dann noch außerhalb Deutschlands. Die Berichte über Sicherheit im Netz, Überwachung und Ausspähung (NSA, BND) haben meine Abneigung gegen diese Firmen noch größer werden lassen und ich fühle mich als Anwender von diesen Firmen betrogen.

Aus reiner Bequemlichkeit wollte ich von Windows XP auf Windows 8 umsteigen, habe mir Windows 8 auf eine neue Festplatte installiert und war von den fehlenden Einstellmöglichkeiten regelrecht schockiert.

Mein Fazit: Wenn ich soviel Zeit und Mühe in ein neues Windows stecken soll, dann nehme ich doch gleich Linux. Das ich damit auch einen Großteil der Sicherheitsprobleme und Hintertüren los bin ist ein schöner Nebeneffekt und vermittelt ein beruhigendes Gefühl.

So sieht es jetzt bei mir aus:

Software
Windows ersetzt durch Linux
MS Windows XP ----> Linux Mint MATE

Corel WordPerfect Office ----> LibreOffice
CorelDRAW ----> Inkscape
Corel PhotoPaint ----> GIMP
Corel Ventura ----> Scribus

Total Commander ----> Caja
XnView ----> XnViewMP
WS_FTP_LE ----> FileZilla
KompoZer ----> BlueGriffon

MS Flightsimulator ----> Flightgear

Pfeil hochSeitenanfang

Der folgende Beitrag "MATE Anwendungen" ist eine Übersetzung von MATE Desktop.org. und unterliegt
der "Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported License" (CC BY-SA 3.0)

MATE Anwendungen (mein Werkzeugkasten)

Wo kommt der Name her?
Der Name MATE ist von einer Heilpflanze aus dem subtropischen Süd-Amerika abgeleitet. Die Blätter enthalten Koffein, sie werden zur Herstellung von Infusionen und einem Getränk mit dem Namen Mate verwendet.

MATE wird als traditioneller Desktop ständig weiterentwickelt, basiert auf GNOME 2 und bietet gerade Windows XP Anwendern eine durchaus vergleichbare Arbeitsumgebung, d.h. ein gut durchdachtes Startmenü mit eingebauter Suchfunktion sowie am unteren Bildschirmrand die gewohnte Programmleiste.

GNOME Arbeitsfläche
Arbeitsfläche mit Programmleiste am unteren Bildschirmrand

Da fühlt man sich doch gleich zuhause, die Programmleiste ist natürlich nur sichtbar, wenn sich der Mauszeiger darüber befindet, ganz unten links erhalten Sie dann, wie gewohnt, Zugriff auf das Startmenü. Sie mögen kein Blau oder Grün, kein Problem, natürlich können Sie sich die Arbeitsfläche im Aussehen und in der Funktionalität gemäß Ihren Vorstellungen anpassen, dazu später mehr.

GNOME Startmenü
Das Startmenü mit den Untermenüs Orte, System, Anwendungen und Suchfunktion.

MATE besteht aus einer Anzahl gut integrierter Anwendungen, die umbenannt wurden, um Namenskonflikte mit GNOME 3 Anwendungen zu vermeiden.

Caja

Caja Logo Caja ist der offizielle Dateimanager für den MATE Desktop. Das Anzeigen von Verzeichnissen, die Vorschau auf Dateien und den Start von Anwendungen übernimmt Caja genauso wie die Anordnung von Icons auf dem Bildschirm. Caja arbeitet mit lokalen und Netzlaufwerken gleichermaßen zusammen. Die GNOME Anwendung heißt Nautilus.

Pluma

Pluma Logo Pluma ist der Text Editor, ausgestattet mit allen Standardfunktionen und darüber hinaus mit einigen außergewöhnlichen Sonderfunktionen. Pluma als grafische Anwendung unterstützt die Bearbeitung mehrerer Dateien in einem Fenster und internationale Texte durch die Verwendung von Unicode UTF-8, die Hervorhebung der Syntax von Quellcode, automatisches Einrücken, Druckunterstützung mit Druckvorschau. Die GNOME Anwendung heißt Gedit.

Eye of MATE

Eye of MATE Logo Eye of MATE auch eom genannt ist eine einfache Grafikanzeige für den MATE Desktop und nutzt die gdk-pixbuf Bibliothek. Eye of MATE ist auf einfache Funktionsweise und die Einhaltung von Standards ausgelegt, aber auch die Anzeige von großen Bildern, die Zoom-Funktion und das Scrollen von Bildern bei gleichbleibender Speichernutzung wird mühelos umgesetzt. Die GNOME Anwendung heißt Eye of GNOME.

Atril

Atril Logo Atril ist eine einfache mehrseitige Dokumentenanzeige. Atril kann folgende Dateiformate anzeigen und drucken: PostScript (PS), Encapsulated PostScript (EPS), DJVU, DVI, XPS und Portable Document Format (PDF). Wenn von der Datei unterstützt, kann nach Text gesucht und Text in die Zwischenablage kopiert werden, Hypertext Navigation und Lesezeichen in Inhaltsverzeichnissen werden ebenfalls unterstützt. Die GNOME Anwendung heißt Evince.

Engrampa

Engrampa Logo Engrampa ist ein Archivmanager für den MATE Desktop. Mit Engrampa können Sie Dateien packen und entpacken, den Inhalt eines Archivs und sogar die Dateien innerhalb eines Archivs anzeigen. Die GNOME Anwendung heißt File-Roller.


MATE Terminal

MATE Terminal Logo MATE Terminal emuliert eine Terminal Anwendung mit Zugriff auf eine UNIX shell in der MATE Umgebung. Mit ihr läuft jede Anwendung die für VT102, VT220 und xterm Terminals ausgelegt ist. Mit MATE Terminal können Sie mehrere Terminals (Tabs) in einem Fenster betreiben, unterstützt werden auch unterschiedliche Konfigurationen (Profile). Die GNOME Anwendung heißt GNOME Terminal.

Pfeil hochSeitenanfang

Download und Dokumentation

Neben den Internetseiten für Linux Mint und MATE ist für uns als Frischlinge natürlich Information besonders wichtig. Neuigkeiten aus dem Linux Umfeld brauchen wir ebenso wie ein funktionierendes Forum und ein aktuelles Wiki. Legen Sie sich die folgenden Verweise als Lesezeichen in Ihrem Browser an.

Pfeil linksLinux Mint MATE Pfeil rechts
Pfeil linksLinux Mint Forum LinuxMintUser Wiki Pfeil rechts
Pfeil linksUbuntu Forum Linux Neuigkeiten Ubuntu Wiki Pfeil rechts

Ein Verweis auf die Dokumentation für GNOME Pfeil rechts

Mir hat die Lektüre zweier Fachzeitschriften der Computec Media bei der Umstellung ganz wesentlich geholfen. EasyLinux und LinuxUser sind auch für Einsteiger genau richtig um die ersten Klippen bei der Installation eines neuen Betriebssystems zu umschiffen.

Pfeil linksEasyLinux <-- Fachzeitschriften --> LinuxUser Pfeil rechts

Pfeil hochSeitenanfang

Einstellungen Pfeil rechts

Benutzen Sie bitte diese E-Mail Adresse für Ihre Fragen und Kommentare.
| Startseite | Software | Zeitvertreib |
Copyright © TextBlue.de | Impressum