Faszination Motorrad
... ein Hauch von Freiheit

HelmV2-Power pur

Honda NTV 650 Revere


Nachdem von der Yamaha SRX 600 nur noch ein Haufen Schrott geblieben war, musste eine neue Maschine her. Sie sollte einen Elektrostarter haben, Wasser gekühlt sein, über einen Kardanantrieb verfügen und kein zu großes Loch in die Haushaltskasse reißen. In der Tageszeitung fand ich dann ein interessantes Angebot: Honda NTV 650, 1 Jahr alt, 3500 km gelaufen, die Maschine war erst 2 Jahre auf dem Markt und die technischen Daten klangen für mich überzeugend.

V2-Power pur

In der Honda NTV 650 Revere arbeitet ein drehmomentstarker V2-Motor. Dank der Kurbelwelle mit vibrationsminderndem Hubzapfenversatz bleibt das Fahren auch auf langen Strecken immer ein Vergnügen. Zwei Zündkerzen pro Zylinder und eine wartungsfreie Transistorzündung sichern das schnelle Anspringen der Maschine am Morgen genauso wie die Zuverlässigkeit im Dauerbetrieb. Konstante Leistung garantiert auch die großzügig dimensionierte Flüssigkeitskühlung.

Die 2-in-1 Auspuffanlage mit kurzem Schalldämpfer verleiht der Maschine einen unaufdringlichen, aber jederzeit charakteristischen Sound. Pro-Arm-Monoschwinge heißt High-Tech auf kleinstem Raum. Denn bei dieser einseitig ausgeführten Schwinge wurde nicht nur eine kultiviert laufende Kardanwelle, sondern auch die komplette Hinterradbremse integriert. So entstand eine wartungsfreie Kompakteinheit mit sportlich-komfortablem Ansprech- und Dämpfungsverhalten.

Technische Daten

Hinterrad Motor:

Bohrung/Hub:
Hubraum:
Verdichtung:
Vergaser:
Leistung:


Drehmoment:


Zündung:

Starter:
Getriebe:
Endantrieb:
Flüssigkeitsgekühlter 2-Zylinder-Viertakt- Motor (S.O.H.C., V2, 52°, 6 Ventile)
79 x 66 mm
647 cm³
9,4:1
2 Gleichdruckvergaser
44 kW (60 PS) bei 7.500 U/min
bzw. 37 kW (50 PS) bei 7.500 U/min
bzw. 20 kW (27 PS) bei 6.500 U/min
56 Nm (44 kW) bei 6.500 U/min
bzw. 54 Nm (37 kW) bei 3.000 U/min
bzw. 48 Nm (20 kW) bei 2.500 U/min
Transistor-Doppelzündung mit
elektronischer Frühverstellung
Elektrostarter
5 Gänge
Kardanwelle


Abmessungen:
Radstand:
Sitzhöhe:
Bodenfreiheit:
Tankinhalt:
Felgen:

Bereifung
Vorne:
Hinten

Radaufhängung
Vorne:

Hinten:


Bremsen
Vorne:



Hinten:


Trockengewicht:

2.190 x 710 x 1.080 mm (LxBxH)
1.465 mm
810 mm
150 mm
19 Liter
Aluminiumgußfelgen mit drei
Doppelspeichen

110/80-17 57H
150/70-17 69H


41 mm-Ø-Teleskop-Gabel,
130 mm Federweg
Einseitig ausgeführte Pro-Arm- Aluschwinge, 120 mm Federweg


316 mm-Ø-Einscheibenbremse mit Doppelkolbenbremszange und Sintermetallbremsbelägen

276 mm-Ø-Einscheibenbremse mit Einzelkolbenbremszange

191kg
Vorderrad

Fotos Honda

Ausführungen

Die folgende Grafikspielerei benötigt JavaScript:

meine ist signalrot
NTV 650

Es gab sie auch in ...
blau
und
weinrot.

  Aktuelle Modelle von Honda  
YAMAHA  BT 1100 Bulldog Pfeil rechts

Pfeil hochSeitenanfang
| Startseite | Software | Zeitvertreib |
Copyright © FunBlue.de | Impressum